Logo und Schalter zur Startseite

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
Lewis W. Hine(1874-1940)

Wernigerode (Harz) um 1905 
(Sammlung Rohde-Enslin [#000975])

home home

bestände bestände

akteure akteure

copyright kontakt



Nachlass Wilhelm Paret im Stadtarchiv Tübingen

[Kennziffern]

Gesamtzahl180
"Material"
    Papierabzüge?
    Filmnegative?
    Glasnegative?
    Filmdias?
    Glasdias?
"Zeiten"
    <1901?
    1901-1944?
    >1944?
"Digitalisiert"
    Anzahl?
    Zugänglich?

[Beziehungen]

  Stadtarchiv Tübingen 

  Tübingen


"Nachlass Wilhelm Paret" ist Teilbestand (1 von 1) von Stadtarchiv, Tübingen


[Beschreibung 1 von 1]

"Pfarrer Paret starb 1938 in Derendingen. Sein fotografisches Werk, bestehend aus ein paar tausend Aufnahmen, verblieb zunächst bei den beiden Töchtern in der Windfeldstraße geriet seither aber weitgehend in Vergessenheit. Vermutlich um 1960 wurden die Fotografien auf Tubingensien hin durchgesehen. Etwa 180 Glasplatten und eine Reihe von Abzügen gelangten damals in den Besitz der Stadt Tübingen. Heute befinden sie sich in der Fotosammlung des Stadtarchivs."

[URL: http://www.cityinfonetz.de/das.magazin/2001/27/artikel5.phtml Geht zu: http://www.cityinfonetz.de/das.magazin/2001/27/artikel5.phtml - Zuletzt besucht: 2007-03-29]